Intern
    Pathologisches Institut

    Sektionsgedicht: Bauchorgane

    Es ist der Bauch mit vielen Dingen,
    Auch wenn er leer ist, angefüllt;
    Wie die gradatim man enthüllt,
    Zu merken will oft schwer gelingen.
    Zu End´ ist fortan diese Pein:
    Ich pauk´ es euch in Versen ein!

     
    Nächst der Milz die linke Niere,
    Dann die rechte obduziere,
    Den Zwölffingerdarm zerlege,
    Achte auf die Gallenwege;
    Magen und Ösophagus
    Nach der Regel folgen muß.
    Dazu kommt das Pankreas,
    Leber dann und Gallenblas´,
    Drauf den Darm von dem Gekröse
    Aufwärts erst, dann abwärts löse.
    Nach der Blase, kannst es ahnen,
    Geht´s zu den Geschlechtsorganen,
    Rektum, Damm, zum guten Schluß:
    Darmeröffnung, Hochgenuß!

    Kontakt

    Interdisziplinäres Zentrum für Klinische Forschung - Pathologisches Institut -
    Josef-Schneider-Str. 2
    97080 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Campus Medizin