piwik-script

Intern
    Pathologisches Institut

    Labor für Zytogenetik

    Kontakt: Tel. 31-81238

    Die Zytogenetik ist eine Methode zur Untersuchung der Chromosomen auf pathologische Veränderungen. Deshalb spielt sie in Diagnostik ebenso wie in der Forschung eine wichtige Rolle. Im Institut für Pathologie der Universität Würzburg ist die klassische Zytogenetik (Chromosomen-Bänderungsanalyse) schon seit ca. 20 Jahren (ab 1990) im Einsatz. Seit 2002 wird sie durch die Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung (abgekürzt FISH) ergänzt bzw. verdrängt.