piwik-script

Intern
    Pathologisches Institut

    AG Geissinger: Periphere T-Zell-Lymphome

    Leitung: Prof. Dr. Eva Geissinger, Tel. 0931/31-81259, email: geissinger(at)uni-wuerzburg.de

    Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der molekularen und immunphänotypischen Charakterisierung peripherer T-Zell Lymphome (PTCL) und kutanen Lymphomen.

    Sie konnte zeigen, dass sowohl in primär kutanen, als auch in systemischen CD30-positiven T-Zell-Lymphomproliferationen neben einer gestörten Expression des T-Zell-Rezeptor/CD3-Komplexes auch die Expression assoziierter Signaltransduktionsmoleküe und Transkriptionsfaktoren stark alteriert ist. Nachgewiesen wurde ebenfalls, dass anaplastische großzellige Lymphome (ALCL) weder den T-Zell-Rezeptor (TCR) noch die assoziierten Signalmoleküle exprimieren.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Interdisziplinäres Zentrum für Klinische Forschung - Pathologisches Institut -
    Josef-Schneider-Str. 2
    97080 Würzburg

    Suche Ansprechpartner

    Campus Medizin