piwik-script

Deutsch Intern
    Pathologisches Institut

    Sektionsgedicht: Bauchorgane

    Es ist der Bauch mit vielen Dingen,
    Auch wenn er leer ist, angefüllt;
    Wie die gradatim man enthüllt,
    Zu merken will oft schwer gelingen.
    Zu End´ ist fortan diese Pein:
    Ich pauk´ es euch in Versen ein!

     
    Nächst der Milz die linke Niere,
    Dann die rechte obduziere,
    Den Zwölffingerdarm zerlege,
    Achte auf die Gallenwege;
    Magen und Ösophagus
    Nach der Regel folgen muß.
    Dazu kommt das Pankreas,
    Leber dann und Gallenblas´,
    Drauf den Darm von dem Gekröse
    Aufwärts erst, dann abwärts löse.
    Nach der Blase, kannst es ahnen,
    Geht´s zu den Geschlechtsorganen,
    Rektum, Damm, zum guten Schluß:
    Darmeröffnung, Hochgenuß!

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Interdisziplinäres Zentrum für Klinische Forschung - Pathologisches Institut -
    Josef-Schneider-Str. 2
    97080 Würzburg

    Find Contact