piwik-script

Deutsch Intern
    Pathologisches Institut

    AG Geissinger: Periphere T-Zell-Lymphome

    Leitung: Prof. Dr. Eva Geissinger, Tel. 0931/31-81259, email: geissinger(at)uni-wuerzburg.de

    Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der molekularen und immunphänotypischen Charakterisierung peripherer T-Zell Lymphome (PTCL) und kutanen Lymphomen.

    Sie konnte zeigen, dass sowohl in primär kutanen, als auch in systemischen CD30-positiven T-Zell-Lymphomproliferationen neben einer gestörten Expression des T-Zell-Rezeptor/CD3-Komplexes auch die Expression assoziierter Signaltransduktionsmoleküe und Transkriptionsfaktoren stark alteriert ist. Nachgewiesen wurde ebenfalls, dass anaplastische großzellige Lymphome (ALCL) weder den T-Zell-Rezeptor (TCR) noch die assoziierten Signalmoleküle exprimieren.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Interdisziplinäres Zentrum für Klinische Forschung - Pathologisches Institut -
    Josef-Schneider-Str. 2
    97080 Würzburg

    Find Contact